Achtsamkeit: Fluch oder Segen?