Psychologische

Online-Beratung

Kommt eine psychologische Online-Beratung für mich in Frage? Wie kann ich meine Ängste überwinden? Um diese und weitere Fragen zu klären, möchte ich Ihnen erläutern, was Angst bedeutet und wie sie sich ausdrückt. Darüber hinaus erfahren Sie, bei welchen Anliegen ich Sie mit meiner persönlichen Arbeitsweise unterstützen kann. 

 
  • Zukunftsängste und übermäßige Sorge

  • Innere Anspannung, Nervosität oder körperliches Unbehagen

  • Anhaltende negative Gefühle

  • Gedankenkreisen, Entscheidungsschwierigkeiten

  • Gefühl geistiger Abwesenheit oder Konzentrationsprobleme

  • Negatives Selbstbild, mangelndes Selbstvertrauen

  • Zwischenmenschliche oder berufliche Probleme

Mit diesen Anliegen sind Sie bei mir richtig:

Was genau ist Angst?

Das Gefühl der Angst kann in ganz unterschiedlichen Formen zum Ausdruck kommen. Am unmittelbarsten drückt sie sich meist in körperlichen Missempfindungen aus, z.B. durch Nervosität, innere Unruhe, Herzklopfen, Erröten oder feuchte Hände. Auf gedanklicher Ebene äußert sich Angst typischerweise durch konkrete Fluchtgedanken. Ausgeprägte Angst kann aber auch dazu führen, keinen klaren Gedanken mehr fassen zu können – der klassische „Blackout“. Und zuletzt zieht Angst häufig auch ein ganz konkretes Verhalten (bzw. Nicht-Verhalten) nach sich, nämlich in der Regel die Flucht aus der jeweiligen Situation.

 

In vielen Fällen nimmt Angst jedoch weniger offensichtliche Formen an, aus welchen sich dennoch langfristig eine ausgeprägte Beeinträchtigung entwickeln kann. Viele meiner Klient/innen wenden sich vor, während oder nach einer einschneidenden Lebensveränderung mit einem vorherrschenden Gefühl von Verunsicherung und Sorge an mich. Insbesondere die Befürchtung, Kontrolle über die eigenen Lebensumstände zu verlieren oder das Gefühl, sich selbst bei der Umsetzung persönlicher Ziele im Wege zu stehen, veranlasst viele meiner Klient/innen zur Inanspruchnahme meines Beratungsangebots.

 

Meine Arbeitsweise

Die Grundlage meiner Arbeitsweise bildet die kognitive Verhaltenstherapie. Diese betrachtet das Zusammenwirken von Gedanken, Gefühlen und Verhalten als Grundlage für gegenwärtiges Erleben (und Leiden). Ihr Grundgedanke besteht in der Auffassung, dass ungünstige Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster im Laufe der lebensgeschichtlichen Entwicklung erlernt wurden, und somit auch wieder verlernt werden können. Weiterhin zeichnet sich die kognitive Verhaltenstherapie durch eine gegenwartsbezogene und ziel- bzw. lösungsorientierte Herangehensweise aus.

 

Darüber hinaus interessieren und inspirieren mich weitere therapeutische Ansätze, wie z.B.

  • die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) nach Hayes

  • die Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach De Shazer und Berg

  • die achtsamkeitsbasierte Therapie nach Kabat Zinn und Teasdale

Unsere Zusammenarbeit
 

Wichtiger als bestimmte Methoden und Techniken ist meiner Erfahrung nach die Qualität der Beziehung zwischen Ihnen als Klient/in und mir als psychologischem Berater. Sie stellt eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Zusammenarbeit dar, da der konstruktive Austausch über Ihre persönlichen Themen nur in einer offenen und wertschätzenden Atmosphäre wirklich gelingen kann.

Neben meiner fachlichen Qualifikation schätzen meine Klienten besonders
 
  • die klare und nachvollziehbare Struktur der Beratung
  • mein Gesprächsverhalten, welches Ruhe, Zuversicht und Professionalität ausstrahlt
  • mein aufrichtiges Interesse und einfühlsames Verständnis sowie eine bedingungslose Wertschätzung.

Darüber hinaus zeichnet sich meine Herangehensweise durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. Das bedeutet, ich werde Sie sprichwörtlich genau da abholen, wo Sie gerade stehen und mein Vorgehen somit bestmöglich an Sie und Ihre Bedürfnisse anpassen. Dazu gehört nicht zuletzt auch der Blick auf Ihre individuellen Stärken und Ressourcen. Diese spürbar zu machen und ihnen Ausdruck zu verleihen, ist ein wichtiger Prozess auf dem Weg zu Ihren Zielen, auf welchem ich Sie gerne begleiten werde.

Methoden und Ablauf 

Erfahren Sie mehr über den Ablauf und die verschiedenen Methoden der Online-Beratung